Waldorte

Waldreichs

Treffpunkt ist am Parkplatz vor dem Schloss, dann geht es ab in den Wald; entweder am Forstweg hinunter Richtung Kamp vorbei an den alten Eichen oder in den Fichtenwald, wo einige interessante Plätze warten. Mit Erlaubnis der Forstverwaltung ist es möglich, mitten im Wald an geeigneter Stelle ein Lagerfeuer zum Grillen zu entfachen. Grillsteckerl und Unterlagsmatten zum Sitzen werden zu Verfügung gestellt.

Wetzlas

Direkt von Schloss Wetzlas geht es durch den barocken Schlosspark weiter in den Wald, entlang eines verwachsenen Forstweges, wo es viel zu entdecken gibt. Der Weg lohnt mit einem herrlichen Blick über den Dobra-Stausee, und beim Rückweg nähert man sich dem Schloss von ungewohnter Seite…

Gegrillt wird direkt im Schlosspark an einem überdachten Platz.

Ottenstein

Gleich hinter dem Erholungszentrum Ottenstein bieten sich tolle Walderlebnisplätze im romantischen Mischwald oder im dunklen Ficht.

Teichplatte Waldreichs

Die Teichwanderung beginnt ebenfalls am Parkplatz vor Schloss Waldreichs und führt über verwachsene Wege und Dämme zu „Mönchen“ und Stegen, vorbei an Fischhalteranlagen, Wasserleitsystemen und. Teichen zum Fangen und Erforschen von Wasserlebewesen!

Franzen

Vom Jugendgästehaus, der alten Schule in Franzen, geht es auf eine kleine Wanderung in den nahegelegenen Wald. Sonnige Lichtungen mit alten Eichen sowie dichter Fichtenwald bieten abwechslungsreiche Waldbilder.